Egal, ob Trompete, Schlagzeug, Klarinette, Tenorhorn, Tuba oder Waldhorn: Es ist doch bei allen Instrumenten gleich: gemeinsam musizieren macht einfach 100mal mehr Spaß als allein! Damit man so schnell wie möglich in diesen Genuss kommt, hat der Musikverein St. Andreas Eching bereits 2011 sein Anfängerorchester gegründet. Hier kommen jeden Dienstagnachmittag engagierte junge Musikerinnen und Musiker zusammen, die erst vor Kurzem begonnen haben, ein Instrument zu lernen – und solche, die zwar bereits im Jugendorchester spielen, aber so viel Spaß am gemeinsamen Musizieren haben, dass sie weiter das Anfängerorchester unterstützen.  Es wird viel gemeinsam gelacht, aber auch intensiv geprobt, schließlich gibt es das ganze Jahr über zahlreiche Auftritte, an denen man sein Können unter Beweis stellen möchte! Sei es das Frühjahrs- oder das Herbstkonzert des Musikvereins, das vereinsinterne Sommerfest oder andere Auftritte beispielsweise auf dem Neufahrner Weihnachtsmarkt: das Anfängerorchester ist immer zur Stelle und mit voller Begeisterung dabei!

Doch bei uns steht nicht nur die Musik im Mittelpunkt, sondern auch die Gemeinschaft untereinander! Ein ganz besonderer Termin ist neben den wöchentlichen Proben daher die einmal jährlich stattfindende Übernachtung im Proberaum, auf die alle das ganze Jahr über hinfiebern. Gemeinsam spielen, Film gucken, Pizza essen, neue Sachen wie beispielsweise Body Percussion ausprobieren … was für ein Erlebnis!

Ein weiteres Highlight für unsere Nachwuchsmusiker ist immer wieder die Adventsfeier des Musikvereins. Hier steht der gesamte Vereinsnachwuchs gemeinsam auf der Bühne! Das Anfänger- und Jugendorchester studieren gemeinsam Weihnachtslieder ein und führen sie dann auf! Unsere Musikerinnen und Musiker haben hier die Chance, sich auch über die Orchestergrenzen hinweg kennenzulernen. Schließlich ist für jeden Anfängerorchester-Musiker das Ziel, später im Jugendorchester mitzuspielen und das fällt umso leichter, wenn man dort schon den ein oder anderen kennt!  Was für ein Erlebnis und Zusammenhalt!

Ach, man könnte noch so viel mehr schreiben. Aber es ist doch niemals das Gleiche als es selbst mitzuerleben! Also:  Schnapp dein Instrument oder fange an, eines zu lernen, und komm zu uns in den Musikverein! Egal ob Anfänger-, Jugend- oder Blasorchester: Wir freuen uns auf dich!

Weitere Informationen:

  • Proben: Dienstag, 18.00 – 19.00 Uhr (Anwesenheit um 17.45 Uhr)
  • Leitung: Cédric Mohler
  • Orchesterstärke: ca. 5 – 15 Musiker/innen