Gruppe_aggressiv.jpg
image-jpg-attachment.jpg
6-1.jpg
8-1.jpg
2.jpg
6.jpg
8.jpg
image-jpg-attachment3.jpg
image-jpg-attachment5.jpg

Vom Schüler zum „Profi“: Blasorchester, das Ziel für unseren Musikernachwuchs!

Das Blasorchester des Musikverein St. Andreas Eching ist auf der Karriereleiter unserer Schüler, zumindest was den Verein betrifft, die Endstation. Hier wird das Gelernte vom Unterricht, dem Anfängerorchester und vor allem dem Jugendorchester geschliffen. Aus unseren jungen Rohdiamanten wird der 24 Karat Diamant der Musik.

Als Aushängeschild bestreitet dieses Orchester jährlich bis zu 5 große Konzerte und viele kleinere Auftritte in verschiedenen Besetzungen. Sei es das jährliche Frühjahrs- und Herbstkonzert, Fahnenweihen, Festzüge, Fronleichnamsprozessionen oder das alljährliche Pfarrfest und Volksfest. Dieses Orchester stemmt alles.

Sobald du soweit bist in diesem Orchester mitzuspielen, unterstützt du IMG_4089unseren Musikernachwuchs mit Herz und Seele. Denn nur durch die bestrittenen Auftritte des Blasorchesters kann der Verein die Musikschüler aktiv durch günstigen Musikunterricht unterstützen. Nicht das Geld steht im Vordergrund, vielmehr der Spaß gemeinsamen zu musizieren, mit Leuten aktiv in Aktion zu treten und die Gemeinschaft und Freundschaft, die sich daraus bildet, zu pflegen und fortzuführen sind wichtige Aspekte, die unseren Verein zu etwas Besonderem macht. Gemeinschaftssinn und Engagement bilden die Grundlage für unseren Verein. Natürlich ist die Teilnahme an einem Wertungsspiel eines so großen und vor allem guten Orchesters Pflicht. Hierbei hat man die Chance, sich vor allem als EinzelmusikerIn, aber auch als komplettes Orchester weiterzuentwickeln. Dass dies bestens gelingt, zeigen vor allem die vielen Erfolge, die das Blasorchester zumeist in der „Oberstufe“ bereits erreicht hat.  In wöchentlichen Orchesterproben werden überwiegend für die jeweils bevorstehende Veranstaltung Musikstücke aus dem Mittel-, Ober- und Höchststufenbereich einstudiert. Hierbei führt uns Michael Werner, Dirigent des Blasorchesters, mit viel Witz und Humor an die Stücke heran.

Komm vorbei und fühle, was wir fühlen: Spaß und Freude am Musizieren!

Weitere Informationen:

  • Proben: Freitag, 19.00 – 21.00 Uhr (Anwesenheit um 18.45 Uhr)
  • Leitung: Michael Werner
  • Orchesterstärke: ca. 55 – 60 MusikerInnen