Geschichten mit Geschichte – Eindrücke aus dem Frühjahrskonzert 2017

Mit dem diesjährigen Frühjahrskonzert 2017 hat der Musikverein eine weitere große Hürde genommen. Das Anfängerorchester war dieses Mal zum ersten mal direkt Teil des offiziellen Konzertes und hat sich auf der Bühne Präsentiert. Eine weitere Neuerung war der Dirigent, der das Anfängerorchester geleitet hat. Cédric Mohler übernahm den Taktstock im Januar 2017 von Manuela Urbansky, die ihre „Schäfchen“ mit einem lachenden und einem weinenden Auge abgab. Mit dem Motto „Geschichten mit Geschichte“ haben alle drei Dirigenten wieder ein atemberaubendes Konzert auf die Beine gestellt. Unsere Musiker gaben dabei ihr bestest und haben mit großartigem können das Publikum überzeugt. Hier ein paar Eindrücke vom Jugend und Anfängerorchester – das Blasorchester folgt.

 

Eindrücke zum 40 jährigen Jubiläum des Musikverein St. Andreas

2015 war das Jahr des Musikverein. Einen runden Geburtstag galt es zu feiern, und dies ist uns doch recht gut gelungen – Finden wir. Das verlängerte Wochenende zum Vatertag wurde für das Event auserkoren und knapp 2 Jahre geplant. Angefangen vom Besuch der Königlichen Harmonie St. Cecelia, dem befreundeten Spielmannszug aus Harsefeld, der dann leider doch nicht kommen konnte oder dem Eisenbacher Musikverein, der bei der Mai-Night für Stimmung auf den Bierbänken sorgte, hatten die Musikvereinsmitglieder viel zu tun, aber auch viel Spaß. Hier ein paar Eindrücke aus dem Wochenende.